Skip to content

Alle guten Dinge sind 4! 😉

Das Spiel von 29.10.2023 startet pünktlich um 12:10 Uhr in der Längenfeldhalle. Gegner ist dieses mal der HSG Fridingen/Mühlheim.

Früh geht die Mannschaft von Trainer Michael Kipp in Führung. Hervorzuheben ist hier die Leistung von Noah Jehs und Benedikt Merz die bereits nach 20 Minuten Spielzeit für 12 der 16 Tore verantwortlich sind. Die Jungs der HSG Fridingen versuchen zwar der JSG2 die Stirn zu bieten, sie kommen aber nicht so recht ins Spiel.

Halbzeit: 19:8

Auch die zweite Halbzeit wird von der JSG2 dominiert und schon nach 10 Sekunden das 20. Tor durch Ben Zunzer erzielt. Das komplette restliche Spiel ließen sie nicht locker, verwandelten jeden Angriff in eine Tor und spielten schnell und effizient.

Belohnt wurde der Aufwand mit dem 4. Sieg.

Endstand: 43:16

Fazit vom Trainer: Konsequent gearbeitet und verdient gewonnen.

Für die JSG spielten: Benedikt Merz (19), Noah Jehs (14), Benjamin Bäsig (4), Ben Zunzer (3), Lukas Strobel (1), Louis Klas (1), Linus Ege (1), Nils Reber, Ben Marsall, Adrian Huonker, Benedikt Alisch.

Torwart:Tom Ebel und Robin Pirnar

Das nächste Spiel findet am 19.11.2023 um 10.00 gegen den HC Frittlingen/Neufra/Balgheim in der Längenfeldhalle statt.