Skip to content

Auftaktspiel der Hallenrunde 2023/2024

Am vergangenen Samstag, den 23.9.2023 startete die D-Jugend gemischt 2 der JSG-Balingen-Weilstetten in die Hallenrunde 2023/2024 der Kreisliga A. Am ersten Spieltag mussten die Mädels und Jungs Zuhause gegen die SG Dunningen-Schramberg ran. Anpfiff war pünktlich um 14:30 Uhr in der Längenfeldhalle in Balingen.

Den ersten Angriff konnte die JSG nach 30 Sekunden zum 1:0 verwandeln. In den ersten 5 Spielminuten konnten die Mädels und Jungs der JSG noch mithalten. Doch die Nervosität und Unsicherheit war bei der frisch formierten Mannschaft zu spüren. Oftmals scheiterten ihre Torwürfe am Keeper der SG oder sie trafen die Latte. Auch in der Abwehr wurden sie immer wieder mit Tempo überrannt. Die SG Dunningen –Schramberg zog davon und baute ihren Vorsprung sukzessive aus. Mit 4:14 Toren ging es nach 20 Spielminuten in die Halbzeitpause. Die Partie endete mit einem Endstand von 6:29.

Auch wenn das Ergebnis deutlich für den Gegner ausfiel, kann man sagen, dass die Mannschaft der JSG toll gekämpft hat und Potential nach oben besteht. Eine Verbesserung im Spiel war auch zu sehen im Vergleich zu den Rasenturnieren im Sommer.

Für die JSG Balingen-Weilstetten spielten unter dem Trainerteam Christine Freist-Kipp und Enise Durmus:

Mia Bellino, Leyla Balg, Alina Schwan, Jana Erdmann, Manuel Kipp, Elias Weinberger, Alaara Durmus, Moritz Groß, Marlen Tächl und Franziska Merz