Überspringen zu Hauptinhalt

Auswärtssieg der JSG D männlich 2 in Frittlingen

HC Frittlingen-Balgheim-Neufra – JSG Balingen-Weilstetten 11:17 (8:9)

 

Hochmotiviert und dem bevorstehenden Spiel gegen den HC Frittlingen-Balgheim-Neufra entgegenfiebernd ist das JSG Team von Trainern C.Freist-Kipp, M.Kipp und J.Netzer in die Leintalhalle in Frittlingen eingelaufen. Pünktlich um 14:30 Uhr erfolgte der Anpfiff.

 

Die Jungs der Dm2 brauchten einen Moment um richtig ins Spiel zu finden, so dass der HC Frittlingen-Balgheim-Neufra in Führung ging. In der 9. Minute erfolgte jedoch der Ausgleichstreffer der JSG Balingen-Weilstetten und passend zur Halbzeitpause gingen die Jungs mit 8:9 in Führung.

 

In der zweiten Halbzeit glänzte vor allem der JSG Torwart J.Mikus, der mehr als 10 großartige Torwartparaden zeigte und seinem Team somit zum verdienten 11:17 Sieg verhalf.

 

Alle Siebenmeter der Dm2 konnten erfolgreich verwandelt werden. Das konsequente Training und der damit verbundene Einsatz des Trainer-Teams hat sich gelohnt!

 

Beim Heimspiel am 07.11.2021 dürfen die Dm2 Jungs gegen HSG Rietheim-Weilheim antreten.

 

 

Für die JSG spielten:

 

J.Mikus (Tor), A.Özkan, B.Alisch (5), T.Ebel, J.Günther, J.Haußer (1), R.Pirnar, N.Reber (1), B.Merz (3), M.Massold (4), N.Jehs (2), T.Brych (1)