Überspringen zu Hauptinhalt

B-weiblich absolviert Koordinationswettkampf gegen 3 weitere B-Jugend Mannschaften

Am 10. Januar 2021 startete der von den B-weiblich Trainerinnen organisierte Koordinationswettkampf. Für den Wettkampf wurden die B-weiblich Mannschaften von SGH2ku Herrenberg, Spvgg Mössingen und TV Weingarten eingeladen und alle freuten sich über das Angebot und nahmen teil. Außerdem konnte Sascha Ilitsch (Co-Trainer beim TV Weilstetten 1 und Fitnesstrainer im Fitnessstudio „Stark“ in Balingen) für die Aufgabenvideos gewonnen werden, so dass es für alle Mannschaften ein Fairer Wettkampf werden konnte, da die Aufgaben von einer neutralen Person gestellt wurden. Der Fitnesstrainer Sascha Ilitsch nahm verschiedene Koordinationsübungen auf und erklärte den Mädels genau, worauf sie bei den Übungen achten müssen. Es gab einen Spielplan bei dem immer zwei Mannschaften in der Woche mit den Übungen gegeneinander antraten. Immer Sonntags erhielten die Trainer dann ein Video mit der Übung und der genauen Aufgabenstellung zugeschickt. Die Mädels hatten dann bis Freitag Zeit, die Übung zu Hause zu trainieren und Freitags dann den jeweiligen Trainern ein Video mit der Übung zu schicken. Die Trainer zählten dann die richtig durchgeführten Übungen und zählten die Ergebnisse von allen Spielerinnen der Mannschaft zusammen. Nun wurde das Ergebnis noch durch die Anzahl der Teilnehmenden Spielerinnen geteilt, damit es für alle Mannschaften gerecht war, egal wie viele Spielerinnen bei einem Team mitgemacht haben. Das Endergebnis wurde zu den JSG Trainerinnen geschickt, die es in den Spielplan eintrugen.

Am Ende gewannen die Mädels des TV Weingarten ungeschlagen. Sie erhielten als Sieger ein Überraschungspacket mit verschiedenen Sachen, die sie im Training oder bei Spielen benutzen können.

Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Mannschaften und Sascha Ilitsch für die Unterstützung.