Skip to content

Die Cm2 bestätigen ihren Platz 1 in der Tabelle

Torreiches Spiel

Nach dem ersten Heimsieg gegen die TG Schwenningen am vergangenen Wochenende
sollte nun auch ein Heimsieg gegen die HSG Albstadt folgen.

Am Sonntag, den 01.10. um 13:20 Uhr fand der Anpfiff der Mannschaft
von Michael Kipp, Simon Gebhardt und Fynn Menzel in der Längenfeldhalle in Balingen statt.
Eine ausgeglichene Mannschaft stand zu Beginn auf dem Feld
und die Spieler der Cm2 waren wieder voll auf Sieg gerichtet.

Gleich zu Beginn ließen sich die Gegner -die HSG Albstadt- nicht von der Größe der Balinger beeindrucken, sie kämpften ab der ersten Minute und hatten die Spieler der Cm2 zunächst nicht schlecht kucken lassen.
Nach der ersten Auszeit, bereits nach 4 Spielminuten, zog dann die Heimmannschaft dann ihr Tempo und ihre Konter an. An ihren Gegnern konnten sie spielerisch vorbei, doch im Tor stand die Herausforderung: Der Torwart der HSG Albstadt!
Die Torschützen der Cm2 konnten hier ihr Können ‚in die Ecken zu zielen‘ unter Beweis stellen.

Halbzeit: 8:3

In der zweiten Halbzeit konnten die Angriffe der Cm2 gleich von Anfang an ausgebaut werden.
Schnelle torreiche Konter und eine stabile Abwehr konnten verzeichnet werden.
Die ersten 15 Minuten der zweiten Spielhälfte blieben ohne Gegentreffer.
Auch der Torwart war irgendwann kein Hindernis mehr.
Beeindruckend kämpften die Spieler der CJm2 bis zur letzten Minute
und wurden mit einem Endstand von 25:8 belohnt.

Alle Spieler kamen auf ihre Kosten, ohne Zeitstrafen und ohne gelbe Karte.
Zufrieden und stolz konnten die Trainer auf ihr Team sein.

Der nächste Spieltag findet am 22.10.2023 um 16:30 Uhr.
gegen TV Spaichingen zuhause in der Längenfeldhalle in Balingen statt.

Für die JSG spielten:

Torwart: Tom Ebel und Robin Pirnar

Spieler: Benedikt Merz (7), Noah Jehs (6), Benjamin Bäsig (3), Joel Mikus (3), Linus Ege (2),
Ben Zunzer (2), Henrik Beilharz (1), Ben Marsall (1), Benedikt Alisch, Adrian Huonker, Nils Reber