Skip to content

E-Jugend 4+1 erkämpft sich Siege gegen Hechingen

Am vergangenen Sonntag war die E-Jugend 4+1 zu Gast in Schömberg, um gegen die Mannschaft des TV Hechingen anzutreten. In sowohl der Funino-Begegnung als auch im Handball konnten die jungen Spielerinnen und Spieler den Sieg für sich verbuchen. Allerdings war dies keine leichte Aufgabe, denn der TV Hechingen präsentierte sich als starke Mannschaft.

Mit viel Einsatz, Kampfgeist und Zusammenhalt gelang es den Jungs und Mädels, sich die Siege zu erkämpfen. Besonders beeindruckend war ihre Entschlossenheit, trotz der starken Gegenwehr von Hechingen nicht aufzugeben. Im Handball war zwar die Anzahl der geschossenen Tore geringer, doch dafür gab es eine größere Anzahl verschiedener Torschützen – was letztendlich zum Sieg führte. Dies zeigt deutlich, dass das Team als Einheit agierte und alle ihren Beitrag zum Erfolg leisteten. Die Koordination erwies sich jedoch als Schwachpunkt, bei dem das Team leider das Nachsehen hatte.

Trainer und Betreuer sind stolz auf die Leistung ihrer Schützlinge und betonen, dass das Team wieder einen Schritt nach vorne gemacht hat. Die E-Jugend 4+1 beweist erneut ihren Zusammenhalt und ihre Fähigkeit, auch in schwierigen Situationen erfolgreich zu sein.

Die nächsten Spiele stehen bereits in Aussicht und das Team ist motiviert, weiterhin mit viel Motivation und Spaß zu trainieren und ihr Bestes zu geben. Die E-Jugend 4+1 hat bewiesen, dass sie bereit ist, sich den Herausforderungen zu stellen und als Team zu wachsen.