Überspringen zu Hauptinhalt

Erfolgreicher Start der D2

Durch die lange und ungewisse Zeit der Corona Pause konnten die Jungs endlich in die neue Saison 20/21 starten. Der erste Spieltag unserer D2-Jugend stand am vergangenen Sonntag als Heimspiel auf dem Programm. Sie spielten gegen die HSG Sigmaringen/Sigmaringendorf.

Unsere Jungs legten sehr gut los. Sie konnten den ersten gegnerischen Angriff gut abblocken und den Ball für sich gewinnen und erzielten in den ersten Sekunden schon das erste Tor. In der 4. Minute konnten sie einen Vorsprung von 6:0 Toren aufbauen.

Die erste Halbzeit spielte sich stets auf der gegnerischen Seite ab, sodass Finn im Tor nur wenig zu tun hatte und die Gäste nur zwei Tore erzielen konnten. Die 1. Halbzeit endete mit einem Spielstand 24:2.

Die 2. Halbzeit spielten die Gäste etwas konzentrierter. Sie kamen öfters bis zum Tor, doch durch unsere starke Abwehr kamen die Gäste kaum hindurch und konnten deshalb auch in der zweiten Halbzeit ebenfalls nur zwei Tore erzielen. Kurz vor Spielende gelang es Benedikt noch das 40. Tor zu schießen, um den Sieg abzurunden.

Durch die starke Leistung gewannen unsere Jungs das Spiel mit 40:4!

 

 

Nächsten Sonntag folgt das nächste Heimspiel gegen TV Spaichingen 2.

 

Es spielten: Finn Haase (Tor), Louis Klas (1), Louis Spanagel (2), Nils Reber, Leonard Wiesner (10), Joel Mikus (4), Jannik Fischer (10), Robin Pirnar, Adrian Huonker (7), Ben Zunzer (4), Benedikt Merz (2)

Trainer: Christine Freist-Kipp, Michael Kipp, Jannis Netzer