Skip to content

Handballspieltag der E-Jugend 4+1 endet erfolgreich in der heimischen Längenfeldhalle

Der Handballspieltag der E-Jugend 4+1 in der heimischen Längenfeldhalle war ein rundum gelungener Jahresabschluss. Die Mannschaft trat erneut gegen die TG Schömberg an und konnte sowohl im Funino als auch im Handballspiel überzeugen.

Im Funino taten sich unsere Spielerinnen und Spieler zunächst schwer, da die TG Schömberg eine starke Verteidigung stellte und viele Fehler unserer Mannschaft provozierte. Doch im weiteren Verlauf des Spiels konnten wir uns steigern und gewannen schließlich knapp. Ein ganz anderes Bild zeigte sich im Handballspiel, bei dem unsere Jungs und Mädels von Beginn an eine starke Mannschaftsleistung zeigten und verdient gewannen. Beim Kräftemessen in der Koordination mussten wir und geschlagen geben. Wir sind stolz darauf, dass sich unsere Spielerinnen und Spieler kontinuierlich weiterentwickeln und immer mehr als Team zusammenwachsen.

Zu einem Heimspieltag gehören immer vielen helfende Hände. Herzlichen Dank an alle Beteiligten, die zum Gelingen des Spieltages beigetragen haben.

Mit diesem erfolgreichen Spieltag verabschieden wir uns nun in die Winterpause und freuen uns bereits auf den nächsten Spieltag am 20. Januar 2024 in Burladingen. Dort treffen wir auf die HK Ostdorf – Geislingen.

Das Trainer-Trio wünscht allen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit.