Skip to content

Hauchdünner Auswärtssieg

Am 3.3.24 trafen die Jungs der JSG2 auf die Mannschaft des TV Spaichingen. Anpfiff war 10:00 Uhr in der Unterbacher Sporthalle in Spaichingen.

Das sich nicht nur unsere Mannschaft deutlich weiterentwickelt hat, sondern auch unser Gegner, war von Anfang an erkennbar. In der ersten Halbzeit bekamen die Zuschauer ein ausgeglichenes Duell zwischen den Mannschaften zu sehen.  Das Team von Michael Kipp, Simon Gebhardt und Fynn Menzel spielten konzentriert aber die Spaichinger machten es der JSG C2 nicht leicht.

Zur Halbzeit stand es 9:13

In der zweiten Halbzeit holten die Spaichinger Jungs auf. Der JSG C2 hatte Schwierigkeiten hinterher zu kommen. Zeit für eine Außzeit – und nach dieser sahen wir eine motiviertere Mannschaft auf dem Feld, die Bälle auch nach außen spielte und schon hatten die Spaichinger es wieder schwerer mitzuhalten.

Bis zum Ende ein spannendes Spiel, dass die JSG2 aber am Schluss knapp für sich entscheiden konnten.

Endstand: 25:26

Glückwünsche an das Team und die Trainer, die hoffentlich Ihren Sieg angemessen feiern werden, da sie nun auch Bezirksmeister sind.

Spieler: Benedikt Merz, Noah Jehs, Benjamin Bäsig , Louis Klas, Joel Mikus, Lukas Strobel, Arda Özkan, Henrik Beilharz, Santino Jacobi, Ben Marsall, Ben Zunzer, Julius Günther, Robin Pirnar, Janne Lars Römer

Für die JSG im Tor: Robin Pirnar

Nächster Termin: So, 10.03.24, 11:30h gegen den HWB Wint-Bitz