Überspringen zu Hauptinhalt

Starkes Spiel der Aw gegen die HSG Neckartal

Die JSG-Spielerinnen zeigten am vergangenen Sonntag im Rückspiel gegen die HSG Neckartal eine starke Mannschaftsleistung, ein temporeiches Spiel mit vielen tollen Toren.

Nach dem knappen Sieg im ersten Spiel gegen die HSG, zeigten sich unsere Aw Mädels am vergangenen Sonntag von einer völlig anderen Seite.  Schon in den ersten Minuten bestimmte die JSG durch Konter, schnelles Passspiel und einer hervorragenden Mannschaftsleistung das Spiel. Sowohl das Tempo im Angriff als auch die gesamte Abwehrleistung stimmten völlig überein.  Die Gegnerinnen kamen oft gar nicht zum Abschluss und die wenigen Torversuche scheiterten an der souveränen JSG Torhüterin. Durch weitere Tempogegenstöße und perfekte Zuspiele bauten unsere Mädels ihren Vorsprung bis zu einem Halbzeitstand von 17:3 aus.

Die zweite Halbzeit ging mit der starke Abwehrleistung und dem temporeichen Konterspiel der JSG weiter. Das extrem schnelle Spiel der JSG ließ den Gegnerinnen keine Chance und so gewannen unsere Mädels überlegen mit 28:10.

Weiter so, Mädels, auch im nächsten Spiel gegen die TG Schwenningen!

Für die JSG spielten:

Janina Neumann, Rümeysa Durmus (4), Emily Leiker (4), Gözde Abuzeid Aziz (1), Zara Yildrim (3), Lina Krohn (2), Nele Bix (5), Emma Hüfner, Jule Mann (2) Hanna Kristopovic, Mara Huber, Franziska Stingel (1), Lea Herrmann (4)

 

Trainerinnen: Manuela Exner, Alisa Moldenhauer