Skip to content

Minispieltag in der Sparkassen Arena

Am Sonntag, den 05.11.2023 fand in der SparkassenArena in Balingen der Mini-Spieltag unter dem Motto „Ritterkampf in der Burg-Arena“ statt. Acht Mini-Mannschaften aus dem Handballbezirk Neckar-Zollern gingen an den Start. An sechs verschiedenen Stationen, die von den TVW-Frauen betreut wurden, konnten die Kinder sich spielerisch auf den Weg eines Ritters begeben. Sie konnten den Burggraben überqueren, den Wachturm erklimmen, sich im Schwertkampf beweisen und ihre Fähigkeit beim Lanzen werfen zeigen. Außerdem konnten sie beim Ritterspringreiten zeigen, ob sie wie ein Pferd über verschiedenen Hindernissen springen können und zum Abschluss beim Rittermemory ihre Merkfähigkeit demonstrieren.

Zusätzlich konnten sich die Teams in zwei handballnahen Spielformen, bei denen zwei Minimannschaften gegeneinander spielten, messen. Mit jeweils einem Schiedsrichter und einem Kampfrichter, die von den TVW-Männern gestellt wurden, fühlten sich die kleinen Handballer wie die großen Profis.

Zum Abschluss des Tages und zur Siegerehrung statteten Lukas Saueressig und Gallix den Kindern einen Besuch ab. Die Medaillenübergabe durch den Bundesligaprofi und das Vereinsmaskottchen des HBW waren das Highlight für die rund 100 Kinder. Im Anschluss hatten die Teilnehmer noch die Möglichkeit eine handsignierte Autogrammkarte von Lukas zu sichern oder mit Gallix ein Erinnerungsfoto zu machen.

Der tosende Abschlussapplaus der mitgereisten Eltern, Großeltern und Geschwister zeigte, wie gelungen dieser Tag für die jungen Handballer war und wie viel Spaß alle Beteiligten hatten. Am Ende konnte die JSG Balingen-Weilstetten die rund 100 Kinder mit einem großen Strahlen im Gesicht in den wohlverdienten Sonntag entlassen.