Skip to content

Mit einem starken Heimsieg in die Winterpause

Am Samstag, den 16.12.2023, fand das Aufeinandertreffen zwischen der JSG Balingen-Weilstetten und der HSG Konstanz statt. Die JSG startete stark und setzte sich letztendlich mit 38:24 gegen die HSG Konstanz durch.

In einem Spiel geprägt von vielen Einzelaktionen und zahlreichen 1-gegen-1-Situationen dominierte die JSG Balingen-Weilstetten das Geschehen. Tor um Tor erarbeiteten sie sich einen klaren Vorsprung, während die HSG Konstanz Schwierigkeiten hatte, dem Tempo der Gegner standzuhalten.

Bemerkenswert waren die Tore von Fynn Menzel, Maik Walz und Bennet Strobel für die JSG, während Cedric Zenz und Ole Osann versuchten, die HSG Konstanz im Spiel zu halten.

Mit einem verdienten Sieg beendet die JSG Balingen-Weilstetten das Spiel mit einem klaren 38:24 und können nun mit 4:2 Punkten in die Winterpause gehe.  Ein Match, das durch Einzelaktionen und eine dominante Leistung von den Jungs von Trainer Fabian Mayer und Jonas Baumeister geprägt war.

Nun gilt es die Akkus aufzuladen, um die Punkte 5 und 6 im nächsten Jahr einzufahren.

 

Tor: Maik Schaible (TW), Laurenz Künzel (TW),

Spieler: Noah Ehrenfried (1), Fynn Menzel (12), Janne Wurster (4), Maik Walz (4), Linus Karl Bee, Vladimir Tadic (2), Tim Römer (1), Nick Wenzler (3), Cedric Wiedmann (5, 3/3), Bennet Strobel (4), Nico Herrmann (2)

Offizielle: Jonas Baumeister, Fabian Mayer, Katharina Reichhardt