Skip to content

D-Jugend gemischt verliert in Baar

Am vergangen Sonntag, den 10.12.2023 startete die D-Jugend gemischt ihr Auswärtsspiel bei der HSG Baar. Leider musste das Team um Trainerin Christine Freist-Kipp ersatzgeschwächt antreten. Trotz diesem Handicaps konnte man von der ersten Minuten erkennen, dass sich die Mannschaft dieser Herausforderung stellte.
Leider wurden die ersten Angriffe der JSG von einem starken Torhüter der HSG Baar immer wieder entschärft. Oftmals kam noch das Abschlusspech dazu und so ging die JSG mit einem Spielstand 5:8 Toren in die Halbzeit.
In den ersten Minuten der zweiten Halbzeit konnte dann unsere JSG das Spiel ausgeglichener gestalten und kamen bis auf 11:13 Tore heran. Die HSG Baar nahm eine Auszeit und wechselte ihren Torhüter erneut. Diese erneute Umstellung war leider von Erfolg gekrönt.
Der Torhüter und wieder das Pech beim Abschluss half nun der HSG Baar zu einem 12:19 Sieg.
Auch wenn das Ergebnis dann doch deutlich für den Gegner ausfiel, kann man der Mannschaft die Phasenweise in Unterzahl gespielt hat, nur ein großes Kompliment aussprechen und hoffen, dass bei den nächsten Spielen wieder alle an Bord sind