Skip to content

Punkteteilung gegen Spvgg Mössingen

Die Am2 trat am Wochenende gegen die punktgleiche Spvgg Mössingen an. Die beiden Mannschaften boten ein spannendes Spiel das allerdings von vielen Fehler auf beiden Seiten geprägt war. Der etwas bessere Start in die Partie gelang den Gästen. Nach einem Fehler der JSG konnte Mössingen den ersten Treffer erzielen. Diese ein Tore Führung hielt bis zur zwölften Minute, ehe der JSG die Wende zum 6:5 gelang. Weitere zehn Minuten später übernahmen die Gäste wieder die Führung, die sie allerdings nach einem tollen JSG Endspurt bis zur Halbzeit abgeben mussten. Halbzeitstand 17:15. Auch in den zweiten 30 Minuten wechselte die Führung hin und her. Kein Team konnte sich entscheidend absetzen. Zwei Minuten vor Ende stand es 35:35. Jeweils eie der wenigen Torhüterparaden auf beiden Seiten verhinderte die Entscheidung zugunsten einer Mannschaft, sodass am Ende ein leistungsgerechtes 37:37 stand. Aufgrund der vielen individuellen Fehler, vor allem auch dem sehr schlechten Überzahlspiel der JSG, vielleicht ein verlorener Punkt für die Jungs um Daniel Schanz.

 

JSG: Carlo Stingel, Elias Basar (beide Tor), Roman Müller (5/4), Matthias Evic (2), Luka Tadic (4), Nick Stengel, Maximilian Skopp, Jannis Netzer (4), Simon Gebhardt (8), Lukas Sommer (3), Ludwig Wenger (4/1), Fabian Lissy, Leon Abermeth (4); Trainer Daniel Schanz, Krank: Niklas Kipp, Robin Lissy, Tobias Kugel, Collin Händel