Skip to content

Verlegtes Handballspiel in der Oberliga Baden-Württemberg

Am Freitagabend, den 23. Februar 2024, fand ein tolles Handballspiel in der Oberliga Baden-Württemberg der männlichen B-Jugend statt. Die Begegnung zwischen der männlichen B-Jugend von JSG Balingen-Weilstetten und HB Ludwigsburg endete mit einem deutlichen Ergebnis von 36:28.

Vor einer guten Kulisse mit vielen Zuschauern zeigten beide Teams eine starke Leistung. Die JSG Balingen-Weilstetten konnte sich früh absetzen und behielt die Führung bis zum Schluss. Tore fielen in schneller Folge, wobei Spieler wie Jadon Heine von HB Ludwigsburg und Fritz Henselek von JSG Balingen-Weilstetten wichtige Treffer erzielten.

In der zweiten Halbzeit setzte sich das temporeiche Spiel fort, wobei beide Mannschaften um jedes Tor kämpften. Durch eine stabile Abwehr und einen gut aufgelegten Torhüter kam die JSG zu vielen einfachen Kontertoren. Dadurch konnte der Abstand gehalten und ausgebaut werden.

Am Ende konnte sich die JSG Balingen-Weilstetten mit einem verdienten Sieg gegen HB Ludwigsburg durchsetzen. Die Zuschauer wurden mit einem guten Handballspiel belohnt.

Durch den Sieg festigte die Jungs von Tobias Thumm den 3 Platz in der Liga. Nun haben sie nur wenig Zeit sich zu erholen, da bereits am Sonntag das Topspiel gegen Jano Fildern wartet.